Einsätze der FF Kastelruth

  • 16.04.2020: Kaminbrand Facebook icon

    Am 16.04.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tagusens gemeinsam mit der FF Kastelruth mit Alarmstufe 2 zu einem Brandeinsatz gerufen. Nach kurzer Abstimmung und Lagebeurteilung wurde die Freiwillige Feuerwehr Seis am Schlern zur Unterstützung nachalarmiert. Mit mehreren Atemschutzträgern konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Einsatz standen rund 25 Wehrmänner der FF Kastelruth sowie das Weiße Krez Seis.

  • 13.04.2020: Wasserschaden

    Am 13.04.2020 gegen 06:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kastelruth zu einem technischen Einsatz mit Alarmstufe 4 gerufen. Grund dafür war ein Wasserschaden in einem Heizraum in Grondelboden. Mit besonderen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie begaben sich die Wehrmänner zum Einsatzort. Bei diesem Einsatz bewährte sich der neue Wassersauger. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.